Fotografieren verbindet

Seminare | Workshops | Kameratraining

Gratis Fotokurs

gratis fotokurs 2017

Der Fotozauberlehrling

fotozauberlehrling 2017

Faszination Höhlenfotografie - Fototour im Schulerloch

     

Beginn: Mittwoch, 19. Juli 2017, 17:00 Uhr
Ende: Mittwoch, 19. Juli 2017, 18:30 Uhr 

 

Die sagenumwobene Höhle „Schulerloch“ befindet sich im wunderschönen Altmühltal, in der Nähe von Essing bei Kelheim. Die Höhle, die einst als Wohnstätte für Neandertaler und eiszeitliche Tiere diente, offenbart auf insgesamt 420 Metern Länge zahlreiche Besonderheiten, unter anderem das bisher weltweit einzigartige frei im Raum stehende Wasserbecken (Becherstalagmit).

Weitere Informationen findet Ihr auch auf der Homepage: www.schulerloch.de

Die Besichtigung ist nur mit Führung möglich. Das Fotografieren während den Veranstaltungen ist normalerweise NICHT erlaubt.
Nur mit uns habt Ihr die Möglichkeit zauberhafte Tropfsteinwelten und die ganz eigene Magie dieser Höhle fotografisch einzufangen!

Zielgruppe

Dieses Angebot richtet sich an alle Besitzer einer Digitalen Spiegelreflex -, Bridge- oder Systemkamera! Zur Ausrüstung muss ein Stativ gehören.

Die Tour eignet sich für alle Interessierten, die mit ihrer Kamera vertraut sind und bereits Übung mit Langzeitbelichtungen haben.

All  denen die noch nicht so mit den Einstellmöglichkeiten Ihrer Kamera vertraut sind empfehlen wir unseren Workshop mit zusätzlichem ausführlichem Theorieteil.

 

Inhalt:

Die kurze theoretische Einführung umfasst neben den grundsätzlichen Kameraeinstellungen auch die spezielle Art der Vorgehensweise bei Langzeitbelichtungen und verschiedene Stilmittel der Bildgestaltung. Danach hat der Kursteilnehmer Zeit zum Fotografieren in der Höhle. Dabei steht die/der Fototrainer/in den Teilnehmern begleitend mit Tipps und zur Hilfestellung  zur Verfügung.

 

schulerloch03

 

Ablauf:

0,5 Stunden: Theoretische Grundlagen, Grundlagen der Bildgestaltung vor der Höhle (im Cafe)
1 Stunde: fotografieren in der Höhle

Um den Ablauf für Dich so optimal wie möglich zu gestalten, schlagen wir Dir vor, bereits um 16:30 eine reguläre Führung zu besuchen.

  • Während dem späteren Fotografieren ist es schier unmöglich, sämtliche Highlights der Höhle in der Kürze der Zeit ausführlich zu betrachten
  • Auch für die spätere Motivwahl kann eine Führung vorab von Vorteil sein
  • Der Eintritt für diese zusätzliche Führung (4,80 Euro) ist NICHT im Seminarpreis enthalten


schulerloch05

 

Teilnehmerzahl:
Um den Teilnehmern ausreichend Gelegenheit zu bieten, die einzelnen Stationen im Schulerloch optimal ablichten zu können, ist eine Begrenzung der Teilnehmerzahl sinnvoll.
Mindestteilnehmerzahl: 5 Maximale Teilnehmerzahl: 10

Preis: 24 Euro
Im Preis enthalten: Eintritt für Höhle während des Fotografierens (1 Stunde), kurzes Handout und Betreuung durch die/der Fototrainer/in während der gesamten Veranstaltung

Fotorainer:

Uli Schwägerl, Peter Schwägerl

Hinweis:
Die Kursteilnehmer erhalten ca. 1 Woche vor dem Workshop per Email ausführliche Informationen zum Ablauf der Veranstaltung (Anfahrt, Packliste, besondere Hinweise etc.)

 

 

     

Veranstaltungsort:

Tropfsteinhöhle Schulerloch
Oberau 2
93343 Essing

http://www.schulerloch.de

 

Seminaranmeldung


Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Please let us know your name.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Please let us know your email address.

Ungültige Eingabe

Please write a subject for your message.

Please let us know your message.

Ungültige Eingabe

Ihre Daten sind bei uns sicher und werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Mit Absenden dieses Formulars erklären Sie Ihr Einverständnis mit unseren Datenschutzrichtlinien

Ungültige Eingabe

 


 

Schau mal rein!

Zufriedenheits-Garantie

geld-zurueck-garantie

DAS Netzwerk für Bayern

Fotografieren verbindet • Georg Schraml • Storchenhang 3 • 93346 Ihrlerstein • Telefon: 09441-1752699 • Handy 0170-4662688

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.