Fotografieren verbindet

Seminare | Workshops | Kameratraining

TIPP Einsteigerpaket Digitalfotografie

einsteigerpaket240

Gratis Fotokurs

gratis fotokurs 2017

Exklusivfotografie in der Tropfsteinhöhle Schulerloch

Wir malen mit Licht, heuer ganz besonders. Wer etwas in unserem Programm gestöbert hat, hat vielleicht bemerkt, dass wir einige interessante Angebote zum Thema Lightpainting und Fotografieren mit Lichteinsatz in der Tropfsteinhöhle Schulerloch anbieten.

Eigentlich malen wir ja immer mit Licht, schon die Wortbedeutung von Fotografie bringt das zum Ausdruck. Das Wort „Fotografieren“ stammt aus dem Altgriechischen (ihr werdet es nicht glauben, ich hatte am Gymnasium diese Spache einige Jahre als Unterrichtsfach).  Übersetzt heit es nichts anderes als eben Malen mit Licht - zusammengesetzt aus den Wörtern photós  „Licht‘“ und  graphein  „malen“. Schade, dass dieser Aspekt bei unserer Technikbetontheit manchmal untergeht.

Eines unserer Highlights: Wir dürfen exklusiv in der Tropfsteinhöhle Schulerloch bei Kelheim fotografieren. Am 20. Juli waren wir schon zum zweiten Mal dort und konnten zauberhafte Naturwunder fotografieren. In der ansonsten dunklen Höhle werden mit Taschenlampen, Blitz und einzelnen Spots filigrane Stalagmiten und Stalaktiten, Wassertropfen in ein einzigartiges Wasserbecken und viele andere spannende Höhleneinblicke in Szene gesetzt.  Die Zeit, die wir in der Höhle verbringen dürfen (diese ist zum Schutz der Höhle und der Fledermäuse begrenzt), vergeht immer wie im Flug, und auch bei unserem letzten Workshop waren die Teilnehmer der ausgebuchten Tour überrascht, dass diese spannende Tour gefühlt viel zu früh zu Ende war.
Hier ein paar fotografische Eindrücke aus den letzten Veranstaltungen in der Höhle:
Uli Schwägerl

Geschrieben von : Uli Schwägerl

Uli Schwägerl ist Fototrainerin bei "Fotografieren verbindet". Ihre fotograischen Schwerpunkte findest du auf ihrer Internetseite "Foto-Momente Schwägerl".

Toskana 2020

fotoseminar toskana 2020