Das leise Flüstern der Schöpfung - Meditative Fotografie

Das leise Flüstern der Schöpfung - Meditative Fotografie

30.06.2023 18:00 - 01.07.2023 13:00

Wenn jemand gerne fotografiert, ist Meditative Fotografie eine der schönsten und effektivsten Möglichkeiten, zur Ruhe zu kommen, sich zu zentrieren und aufmerksam im Hier und Jetzt zu sein.
Meditatives Fotografieren hat viel mit innerer Haltung zu tun:

  • es geht nicht mehr um Knipsen oder um Foto-„Shooting“, sondern um das „Aufnehmen“ (nicht nur mit der Kamera, sondern ganzheitlich)
  • Meditative Fotografie ist absichtslos, offen für neue Erfahrungen, bewusstes Wahrnehmen der Natur - mit allen Sinnen und dann erst mit der Kamera
  • Mit dem Fokussieren fällt alles Belastende von aussen ab, man ist ganz bei sich selbst
  • Entschleunigung tritt anstelle von hektischer Betriebsamkeit
  • Alles darf sein wie es ist, alles geschieht prozessorientiert und nicht zielgerichtet
  • Die Dinge können in ihrer Schönheit und Vergänglichkeit erspürt werden, das Foto entsteht, wenn der rechte Augenblick gekommen ist
  • Meditative Fotografie ist eine hervorragende Schule des Sehens. In der Landschaft um mich entdecke und reflektiere ich meine eigenen inneren Landschaften.

Im Ergebnis werden sich die Fotos kaum von anderen Aufnahmen unterscheiden. Aber sie haben eine andere Qualität für den Fotografierenden. Sie oder er war eins mit der Natur und der Schöpfung. Der Prozess des Fotografierens hat geholfen, innerlich und äußerlich zur Ruhe zu kommen.
Das Seminar Meditative Fotografie dient dazu, sich mit dem Prozess des Meditativen Fotografierens vertraut zu machen und eigene Erfahrungen zu sammeln, die jederzeit im Alltag angewendet werden können.

Das Haus Werdenfels (Nähe Regensburg) ist umgeben von paradiesischer Natur und bietet das bestmögliche Ambiente für das Seminar.

Themen:

  • Fotografisch sehen lernen – angeleitete Gruppenwanderung
  • Absichtslos und offen – die Haltung des „Aufnehmens“ beim Fotografieren
  • Ganz im Hier und Jetzt – (sich) fokussieren und konzentrieren
  • Kodak Gold 12 – Fotofasten in Zeiten der Bilderflut
  • Meine innere Landschaft – fotografische Spurensuche
  • Grundlegende Einführung in die Kameratechnik
  • Bildbearbeitung mit Herz, Verstand und Technik

Meditative Fotografie

Das Seminar öffnet in entspannter Atmosphäre die Augen und das Herz für neue Sichtweisen.

  • Wer gerne fotografiert, kann die Liebe zu seinem Hobby neu entdecken
  • Es geht nicht um Technik oder Perfektion, sondern um achtsames Wahrnehmen
  • Jede Kamera ist willkommen, auch das Handy (sofern Störfaktoren wie Telefon, WhatsApp, SMS usw. ausgeschaltet sind)

Bitte mitbringen:

  • Kamera mit geladenem Akku (evtl. Ersatz-Akku) und Speicherkarte
  • oder Smartphone mit Ladekabel
  • falls vorhanden: Laptop

Kursgebühr: 159.- €
Seminarleitung: Georg Schraml

Anmeldung direkt im Haus Werdenfels

zur Anmeldung

 

Kontakt

Fotografieren verbindet
Georg Schraml
Limesring 20a
85104 Pförring
Tel. 08403-9395471
info@fotografieren-verbindet.de

Demnächst

  • Mrz 14 2023
    Der Weg zu einer klaren Bildaussage

    Viele Fotos sind überfrachtet mit Teilmotiven und lassen keine klare Aussage erkennen. Das Online-Seminar befasst sich intensiv mit den Botschaften, die in deinen Fotos stecken.